Termine

2020

11.02.DE - MünchenRiffraff RampensauRiffraff - Giesing19:30 
21.02.DE - MünchenausgepoptSchlachthof20:00Tickets
27.02.DE - OberhausenausgepoptStroblbühne20:00Tickets
06.03.AT - Schönkirchen-Reyersdorf ausgepoptSchönkirchsaal20:00karten@leo-gaenserndorf.at
13.03.DE - AinringAlm-BrettlReiter Alm20:00
ABGESAGTDE - RosenheimausgepoptZum Augustiner20:00Tickets
27.03. SUCHEN ERSATZTERMINAT - GaspoltshofenausgepoptSpielraum20:00reservierung@spielraum.at
Infos
28.03. SUCHEN ERSATZTERMINAT - GaspoltshofenZUSATZTERMIN ausgepoptSpielraum20:00reservierung@spielraum.at
Infos
04.04. SUCHEN ERSATZTERMINDE - ForstinningausgepoptRistorante Brunello20:0008121/986 27 44
25.04. ABGESAGTAT - WörglausgepoptKomma 20:00  Oeticket
04.05. ABGESAGTAT - WienKatze im SackKulisse20:00
16.05. ABGESAGTAT - WienausgepoptTschocherl19:30Tickets
22.05. ABGESAGTAT - SalzburgausgepoptKleines Theater19:30Tickets
12.06. ABGESAGTAT - Gmundenausgepoptgeschl. Veranstaltung 
20.06.AT - Linzausgepopt + 3 Gänge MenüCubus19:00Reservierung
19.09.AT - Munderfingausgepopt ErsatzterminBIZ Seminarzentrum im BRÄU20:00Gemeindeamt oder seminare@bizmunderfing.at
26.09.AT - SalzburgHumorlaborARGE Kultur20:00
02.10.AT - WienausgepoptTschocherl19:30Tickets
03.10.AT - AbtenauausgepoptTheater Abtenau20:00Tickets
15.10.AT - AltachausgepoptTheaterkreis19:30
31.10.DE - MünchenausgepoptHaderner Mpore20:00
20.11.AT - SteyrausgepoptAkku19:30
28.11.DE - EssenbachausgepoptBühne am Schardthof20:00Tickets
22.05.2021DE - PassauausgepoptScharfrichterhaus20:00Tickets
19.06. 2021AT - Litschau1. Waldviertler SommerkabarettHerrenseetheater20:00
20.11.2021CH - KirchbergausgepoptDepot Tellplatz20:00Tickets
ERSATZTERMIN WIRD GESUCHTAT - SchildornausgepoptRAIBA - Kundenevent20:00

Vergangene Termine

Programm

Pressestimmen:

„…böser, schwarzer und höchst österreichischer Humor…“

„…bringt mit kunstvoll platzierten Schlüpfrigkeiten den Konsens-Humor ins Wanken…“

„…Mehrfachverstöße gegen die Reinheitsgebote des gesitteten Witzes. Möglicherweise muss daBerrer als arrivierter Kabarett-Österreicher an der Seite von Josef Hader zurückkehren, um die Masse des Publikums zu erobern. Verdient hätte er es.“

(SZ, 3.3.2019)

Pressetext:

Ambros, Fendrich und S.T.S. kombiniert mit „bösem, schwarzem und höchst Österreichischem Humor“

ausgepopt – ein schräger Heimatabend

Mit seinem Debutprogramm „ausgepopt – ein schräger Heimatabend“ ist dem Innviertler Kabarettneuling Manuel Berrer der Erfolg quasi passiert. Eigentlich wollte er nur wissen, ob er neben seinem Physikstudium und seiner Band auch ein Kabarettprogramm schreiben kann. Heute wissen wir: er kann! Aber anstatt, dass sich das Programm nach den ersten Auftritten mehr oder minder im Sande verlief, wurden die Engagements immer mehr und die Lokalitäten immer größer. Mit dem „Kufsteiner Salzfassl“ und dem „Salzburger Sprössling“ konnte er auch zwei renommierte Preise gewinnen. Es ist jedoch Vorsicht geboten, denn die SZ unterstellt ihm „Mehrfachverstöße gegen die Reinheitsgebote des gesitteten Witzes“ und meint: „Möglicherweise muss daBerrer als arrivierter Kabarett-Österreicher an der Seite von Josef Hader zurückkehren, um die Masse des Publikums zu erobern. Verdient hätte er es.“ Na dann hoffen wir, dass es auch ohne Josef Hader klappt!

Hatten Sie schon immer Lust auf einen abendfüllenden Kulturvortrag über das oberösterreichische Innviertel? Vermutlich nicht. Das ist auch dem Berrer klar. Deshalb hat er einen ausgeklügelten Plan ausgeheckt: unter dem Vorwand, ein Konzert mit umgedichteten Perlen des Austropop zu geben, lockt er das ahnungslose Publikum in die Vorstellung und beglückt es mit einer unfreiwilligen Kulturreise durch ein Land, so unberührt wie unbekannt.

Oder wussten Sie, dass fernab der Heimat eine bayrische Minderheit in Oberösterreich lebt? Dass diese Minderheit keine zweisprachigen Ortstafeln bekommt, obwohl diese – wie zum Beispiel im Falle von Saiga Hans alias Sankt Johann am Walde –  mindestens so notwendig wären wie in Kärnten? Dass diese Minderheit einen urzeitlichen Dialekt spricht, in welchem nicht zwischen männlichen und weiblichen Personalpronomen unterschieden wird? Also eine frühe Form von gendergerechtem Sprachgebrauch, wenn auch in einer etwas rüden Ausprägung.

Tauchen Sie ein in eine Welt, in der die Begriffe Kunst und Dünger unzertrennlich miteinander verbunden sind. Eine Welt aus rivalisierenden Dörfern, in der verbotene Liebe unweigerlich nicht nur zu zerbrochenen Herzen sondern auch zu mehrfach gebrochenen Knochen führt. Eine Welt, in der Emannzipation gelebt, aber dafür mit Doppel „n“ geschrieben wird.

Lernen Sie das Innviertel mit seinen Eigenheiten kennen, beziehungsweise lernen Sie die Eigenheiten der Innviertler kennen, hören Sie liebevolle Eigeninterpretationen allseits bekannter Austropophadern und genießen Sie einen schrägen (Heimat)Abend voller „bösem, schwarzen und höchst österreichischem Humor“ (SZ) mit dem Berrer.

Videos

Video Download (hier klicken)

Kontakt/Booking

Booking Österreich / Schweiz:

vermutlich Elke | Künstleragentur

Wolfgang Pfeiffer

T  +43 660 1481463

post [ät] vermutlich-elke.at

 

Booking Deutschland:

Bachmeier Entertainment

Alexander Bachmeier

T +49 179 4516930

booking [ät] b-entertain.de

 

 

Sonstige Anfragen, Anregungen, Kritik:

kontakt [ät] daBerrer.at

Hinweis: Buchungsanfragen werden unter dieser Adresse nicht bearbeitet!

Auszeichnungen

1. Platz – Salzburger Sprössling 2018

1. Platz – Kufsteiner Salzfassl 2018

1. Platz – Hip Hop vs. Gstanzl Battle Österreich Tour am Free Tree Open Air 2017

2. Platz – Ennser Kleinkunstkartoffel 2017

2. Platz – Schmähtterling Bruck/Leitha 2016